Vita

Eve Wiemer ist in Berlin geboren,


1968/70 Studium an der UDK Berlin, Grafikdesign


1970/75 Studium an der Hochschule für Bildende Künste, Hamburg

              bei Prof. Gotthard Graubner


1974 Malerei und Filmarbeit mit Hilka Nordhausen


1975 Arbeiten für das Theater am Turm in Frankfurt für Rainer Werner

         Fassbinder


1976 Dekorationen für die UFA Berlin


seit 1978 freischaffende Künstlerin


1981 Druckgrafik in der Werkstatt des Künstlerhaus Bethanien , Berlin


seit 1986 Atelier in Bunsoh in Schleswig- Holstein


1987 Gründung der Galerie Nordlicht in Bunsoh


2001 Eröffnung des Skulpturengartens: "Garten der Zauberin"

         in Bunsoh


seit 2002 Kunstdozentin im Kunsthaus der Brücke Dithmarschen,

                Heide/Holstein



Einzelausstellungen


1972 Galerie Glashütte, Hamburg


1981 "Alte Mühle", Worpswede


1982 Hamburger Kunsttage :Galerie Schnecke


1983 Express Edition, Berlin


1984 Berliner Kunsttage. Galerie Carlos Hulsch


1987 Galerie Nordlicht, Bunsoh


1996 Galerie Nordlicht : Liederbuch für Jessye Norman


2001 Eröffnung des Skulpturengartens um die Galerie 

         Nordlicht


2004 Foyer des Kreishauses in Heide/Holstein  



Gruppenausstellungen


1974 Graphotek der Firma Siemens, Berlin


1977-1993 Freie Berliner Kunstausstellung


1981 Galerie Lothar Sperlich, Berlin


1982 KaDeWe Berlin


1983 - 2006 Galerie Lochte, Hamburg


1995 Brunswiker Pavillon, BBK, Kiel


1997 "Kunst total", Stadthalle Neumünster


2000 - 2014 "Schau der 1000 Bilder", Ostseehalle Kiel


2002 - 2015  " Meldorfer Culturpreis" Dithmarscher 

                                 Landesmuseum


2003 - 2015 Kunstgriff des Kreises Dithmarschen



Preise: 2002 Publikumspreis beim Meldorfer Culturpreis


Öffentliche Sammlungen: Dithmarscher Landesmuseum



Kunst im Öffentlichen Raum:


seit 1987 Mehrzweckhalle Wewelsfleeth


2000 Scheuerpfahlprojekt in der Eider-Treene-Sorge Region


seit 2002 "Fritze von der Spitze", Friedrichskoog-Spitze


seit 2004 "Peter und Harry" in Neufeld/Dithmarschen





Veröffentlichungen:


Katalog Hamburger Galerien Mai 1982,


Katalog Berliner Kunsttage Mai 1984,


Katalog :"Von Pfahl zu Pfahl" 1998,

 

Katalog: Hilka Nordhausen, Hamburger Kunsthalle 2001